©Kay Leutner

17. Dezember 2017

Fortbildungsinformation

Kurs-Nr 10-IN-52
Art Seminar
Fachbereich Interdisziplinär
Titel Posttraumatische Belastungsstörung
Ankündigungstext Seelische Erkrankungen infolge von Traumatisierungen sind häufig. Inzwischen weiß man, dass bei vielen dieser Traumafolgeerkrankungen, wenn es sich um komplexe und häufige Traumatisierungen handelt, therapeutische Herangehensweisen 2"traumaadaptiert" sein müssen, damit sie wirken und, was noch wichtiger ist, nicht schaden. In diesem Workshop werden die traumabedingten Veränderungen und die Konsequenzen für die Therapeutik besprochen.
Startdatum 11.09.2010
Enddatum 11.09.2010
Tag/Uhrzeit Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Alanus Hochschule, Campus II
Villestr. 3
53347 Alfter
Kursleitung Hildrun Rolff
Kursgebühr 85 Euro
Max. Teilnehmerzahl
Material Ton
Anzahl Fortbildungseinheiten 9
  
Organisator oder Anbieter Alanus Hochschule Fachbereich Künstlerische Therapien
Villestr. 3
53347 Alfter
02222-93211808
hildrun-rolff@alanus.edu