©Kay Leutner

17. Dezember 2017

Fortbildungsinformation

Kurs-Nr 11-IN-134
Art Vortrag
Fachbereich Interdisziplinär
Titel Eine Zukunfts-Option für schöpferisches Handeln: Berufsbild Anthroposophischer Kunsttherapeuten (BVAKT)
Ankündigungstext Die Entwicklung und Etablierung der Anthroposophischen Medizin und der Anthroposophischen Kunsttherapie (BVAKT)® wird am Beispiel des Metamorphoseprinzips der Goetheanumkapitelle reflektiert. Ihre Zukunftschancen korrelieren mit den demografischen Veränderungen der Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und dem grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr der EU. Sie führen zu einer Weiterentwicklung des Berufsbilds, dessen zukunftsorientierte Entwurfsfassung vorgestellt und diskutiert wird.
Startdatum 28.05.2011
Enddatum 28.05.2011
Tag/Uhrzeit 11:00-12:30
Veranstaltungsort Freie Waldorfschule
Arbecksweg 1
37077 Göttingen
Kursleitung Hildegard Pütz
Kursgebühr 0 Euro
Max. Teilnehmerzahl unbegrenzt
Material werden gestellt
Anzahl Fortbildungseinheiten 2
  
Organisator oder Anbieter Hildegard Pütz
Am Hessenberg 34
58313 Herdecke
02330-60 66 73
verwaltung-2@bvakt.de