Kopfbild

AKTUELLES

Überwältigendes Ergebnis: Petition für mehr Personal in der Psychiatrie knackt mit 54.134 Unterschriften das Quorum

Der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen fordert ausreichend Personal und genügend Zeit für eine gute Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Mit einer überwältigenden Anzahl an Unterstützern wurde damit ein starkes Signal für die Relevanz des Themas platziert. Jetzt muss sich der Bundestag mit der Kritik befassen.

Die Petition war vom Bündnis „Mehr Personal und Zeit für psychische Gesundheit“ von Anfang an unterstützt worden. Vorausgegangen war die Kritik zahlreicher Verbände von Betroffenen und Angehörigen, wissenschaftlichen Fachgesellschaften sowie fachübergreifender Einrichtungen, die sich enttäuscht zeigten von der vom G-BA veröffentlichten Personalrichtlinie.

Zur Pressemitteilung
https://www.dgppn.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilungen-2020/petition-quorum.html

Zur Schwerpunktinformation
https://www.dgppn.de/schwerpunkte/politik-und-stellungnahmen.html