Kopfbild

AKTUELLES

Aufstiegsstipendium nutzen

Für viele ist es finanziell schwierig, ein Studium zusätzlich zu finanzieren. Hier gibt es jetzt vom BMBF auch für Teilzeitstudierende Unterstützung: https://www.bmbf.de/de/das-aufstiegsstipendium-882.html

Ab dem 1. September 2019 gibt es staatliche Förderung für Quereinsteiger und Teilzeitstudierende in Kunsttherapie, aber auch für Studierende, die einen MA-Abschluss in Kunsttherapie auf eine akademische Erstqualifikation setzen möchten.
Für besonders engagierte Berufserfahrene, die in Vollzeit studieren möchten, gibt es ab dem 1. September 933 EURO monatlich. Zusätzlich kann ein Zuschuss für die Kinderbetreuung beantragt werden. Auch wer berufsbegleitend studieren möchte, kann sich freuen: Hier beträgt die neue Förderhöhe 2700 Euro pro Jahr.