Kopfbild

BVAKT-anerkannte
Fortbildungen

 

 

Was machen Digitalisierung und Medien mit unseren Kindern

Der Einsatz digitaler Medien in Schulen hat in den letzten
Monaten stark zugenommen. Auch ihre Freizeit verbringen
Kinder und Jugendliche teilweise in der digitalen Welt. Doch
wie beeinflussen Digitalisierung und Medien die Gesundheit
unserer Kinder? Welche Auswirkungen haben sie auf eine
gesunde Entwicklung? Was für ein Bild ergibt sich aus der
aktuellen medizinischen Forschung? In die Erkenntnisse zu dieser Fragestellung möchten wir uns
mit Expert*innen aus verschiedenen medizinischen Fachbe-
reichen vertiefen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, inter-
aktiv Fragen an die Expert*innen zu richten. Folgende vertie-
fende Beiträge sind vorgesehen:

  • Medien und Gesundheit: Was sagt die Wissenschaft zum
    Medienkonsum im Kindes- und Jugendalter? - Univ.-Prof.
    Dr. med. David Martin
  • Medien in der Schule: Herausforderungen für eine gesun-
    de Entwicklung
  • Wie gestalten wir einen gesunden Umgang mit Medien?
    Dr. med. Silke Schwarz
  • Und wie sehen das die Jugendlichen und Eltern?   
    Copyright Charlotte Fischer
  • Weiterführende Literatur und Links:
    Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt www.diagnose-media.org/publikationen/detail?id=68
  • Medienfasten https://medienfasten.org/

Wir laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Livestream ein,
um die aktuelle wissenschaftliche Studienlage, deren Bedeu-
tung für die Frage des Umganges mit Digitalisierung und Me-
dien sowie die sich daraus ergebenden Folgen und Fragen
für Kinder, Jugendliche, Eltern und Ärzt*innen zu bespre-
chen.

Registrierung und Buchung
Voraussetzung für die Teilnahme ist eine einmalige Registrie-
rung und die Buchung der Veranstaltung. Buchungen können
bis 21. September 2021 kostenfrei storniert werden. Mit der Buchung erwerben Sie das Recht, die Video-Beiträge
später in der Mediathek der GAÄD abzurufen, auch wenn Sie
am Livestream nicht teilnehmen. Registrierung und Buchung auf www.webinar.gaed.de

Die Teilnahmegebühr richtet sich nach Berufsgruppen und ist
nach dem durchschnittlichen Einkommen der Länder gestaf-
felt 

Für Schulen, die den Eltern und Pädagog*innen ihrer Schul-
gemeinschaft die Teilnahme kostenlos anbieten wollen, gibt
es einen auf die Anzahl der Teilnehmenden abgestimmten,
vergünstigten Staffelpreis. Bitte nehmen Sie hierfür mög-
lichst frühzeitige Kontakt mit der Geschäftsstelle auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter (089) 716 77 76-18.
Teilnahmebescheinigungen

Fragen zur Registrierung oder Teilnahme
Bei Fragen schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
rufen die Nummer (089) 716 77 76-0 an.

Kursnummer:
21-IN-1453
Art:
Webinar - Online
Fachbereich:
Fortbildungs-
einheiten:
4

Details

Beginn:
22. September 2021
Ende:
22. September 2021
Zeitspanne:

Mittwoch, 18:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Online


Kursleitung:
verschiedene
Kosten:
Ärzte in Deutschland 25 bzw. 20 €, nicht-medizinische Berufsgruppen wie Eltern etc. 15 €, Studenten
Material:
Max-Teilnehmer:
Organisator:

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. (GAÄD)
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München

Tel (089) 716 77 76-0
Fax (089) 716 77 76-49
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!