Kopfbild

BVAKT-anerkannte
Fortbildungen

 

 

"Störungen der Wahrnehmung" - Augen-, Atem- und Verdauungserkrankungen, Krazinome

»Fake news!« Wie oft haben wir in den letzten Jahren dieses Begriffspaar zu hören bekommen? Entweder, weil jemand mit der Wahrheit konfrontiert diese verleugnend einfach behauptet: »these are all fake news«, oder, weil wir uns bei einseitigen Berichterstattungen selber fragen: »Sind das fake news?«. Ein ungetrübter Blick auf wahre Zusammenhänge wird gefühlt immer schwieriger. Letztlich münden diese Überlegungen in Fragen wie: »Was ist Wahrheit?«, »Was können wir für wahr nehmen?« oder »Was nehmen wir wahr?«. Damit wendet sich der Blick auf unsere psycho-physiologische, aber auch anatomische Konstitution: Wir sind darauf angewiesen, wahrnehmen zu können. Grund dafür ist, dass wir uns als Individuen von der sogenannten Außenwelt absetzen, absondern, uns ihr entgegenstellen, einen »Innenraum« bilden. Dieses Innenleben ist gefühlt ein hohes Gut. Die aufsteigende Evolution steht ganz im Strom einer Zunahme dieses Innenlebens und dessen Autonomie. Parallel dazu steigt die Notwendigkeit, gut wahrnehmen zu können, um im Austausch mit der Außenwelt zu bleiben, von der wir uns zunehmend emanzipiert haben. Was nun, wenn gerade im Bereich der Wahrnehmungen Störungen auftreten? Was tun, wenn eine gestörte Wahrnehmung schließlich gegenüber der eigenen Leiblichkeit auftritt? Wenn Zellen unkontrolliert zu wuchern beginnen (Karzinome) und damit der Organismus in Frage gestellt wird, der gerade dazu veranlagt worden ist, als Individuum in einen guten und fruchtbaren Dialog mit der Außenwelt wirksam zu werden? Weiterlesen

Kursnummer:
22-IN-1484
Art:
Tagung
Fachbereich:
  • Interdiziplinär
Fortbildungs-
einheiten:
17

Details

Beginn:
24. Juni 2022
Ende:
26. Juni 2022
Zeitspanne:

Freitag - Sonntag

Veranstaltungsort:

Vor Ort und online
WALA Heilmittel GmbH
Bosslerweg 2 (B2) 73087 Bad Boll/Eckwälden


Kursleitung:
verschiedene
Kosten:
siehe https://www.medseminar-bad-boll.de/anmeldung-und-planung.html
Material:
Max-Teilnehmer:
Organisator:

Medizinisches Seminar Bad Boll e.V.
Roggenstr. 82
70794 Filderstadt
Tel: 071647969875
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!