Stellenangebote

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Wiesloch: Kunsttherapeut/in

Das Psychiatrische Zentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kunsttherapeut/in in Wiesloch

Ihre Aufgaben

 

  • kunsttherapeutische Anleitung und Begleitung für die Patient*innen in Kleingruppen und/oder Einzelbehandlungen
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem interdisziplinären therapeutischen Team
  • Mitwirkung bei der Diagnostik und Therapieplanung in einem multiprofessionellen Team
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des therapeutischen Angebotes und des therapeutischen Milieus unter Berücksichtigung von Qualitäts- und Expertenstandards
  • zeitnahe und kompetente Dokumentation

 

Ihr Profil

 

  • abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Psychosomatik / Psychiatrie
  • Freude an der Arbeit mit psychisch kranken und älteren Menschen
  • Empathie im Umgang mit Patient*innen und Angehörigen 
  • Kreativität, Engagement und Eigeninitiative
  • flexible und zuverlässige Arbeitsweise

 

Wir bieten Ihnen

 

  • gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes
  • flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche
  • Teamsupervision
  • Vergütung nach TV-L
  • jährliche Sonderzahlung im November
  • gezielte Förderung Ihrer Kompetenzen mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems
  • ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • bezuschusstes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und ab sofort unbefristet zu besetzen.

 

Für Fragen

 

kontaktieren Sie bitte Herrn Jörg Bender, Oberarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Tel. 06222 55-2657 oder Herrn Dr. Christian Oberbauer, Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Tel. 06222 55-2007.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung hier