Stellenangebote

LVR-KLINIK Bedburg-Hau: Kunsttherapeut/in - Musiktherapeut/in

Die LVR_KLINIK Bedburg-Hau sucht zum nächstmöglichen Termin mehrer Kunsttherapeut/in und Musiktherapeut/in unbefristet in Teil- oder Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • therapeutische Arbeit aus dem forensischen Bereich
  • Erstellung des kreativtherapeutischen Behandlungsplanes
  • kreativtherapeutische Diagnose und Behandlung
  • schriftliche und mündliche Dokumentation an das multidisziplinäre Team der Station
  • Mitarbeit an konzeptionellen Ausarbeitungen
  • Entwicklung der eigenen Profession auf inhaltlicher Ebene
  • Begleitung von Studierenden
  • Planung und Ausführung medium spezifischer Prjekte

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes und stattlich anerkanntes Studium zur/zum Kunst- Musiktherapeut/in (BA oder Dipl.)
  • Erfahrung in psychotherapeutischen sowie kreativtherapeutischen Methoden und Verfahren

Wünschenswert sind:

  • Erfahrung vorzugsweise in der forensischen Psychiatrie
  • Erfahrung und Flexibilität im Einsatz des eigenen künstlerischen Mittels
  • Affinität mit der Zielgruppe
  • Offenheit und Eigeninitiative in der interkollegialen Zusammenarbeit der verschiedenen Disziplinen
  • Hohe Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Teilzeit möglich
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
  • Gesundheits- und Sportkurse
  • Kostenlose Grippeschutzimpfung
  • Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Rabattaktionen für Mitarbeitende
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Kostenlose Parkplätze 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.
Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen
(ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab 
Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!