Stellenangebote

Autismus-Therapie-Zentrum Lüneburg: Kunst-Musiktherapeut/in

Wir suchen Verstärkung, da die beständig steigende Anzahl der Autismus-Diagnosen eine stetige Erweiterung unserer Mitarbeiterschaft erfordert.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • pädagogisch-therapeutische Einzel- und Gruppenförderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störung sowie Begleitstörungen
  • Training von Sozial- und Kommunikationskompetenzen
  • Beratung der familiären Bezugspersonen und des sozialen Umfeldes (z.B. Schule)
  • Pädagogisch-therapeutisches Handeln im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Ämtern
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Einrichtungen
  • Erstellung von Berichten zur Antragsstellung und Dokumentationen der therapeutischen Arbeit

Dies bringen Sie idealerweise mit:

  • Ein Gespür für sensible Kommunikation mit Menschen mit Autismus und deren Bezugsfeld
  • Gute Selbstorganisation und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Entscheidungsstärke
  • Flexibilität in der Arbeitszeit (Unser Schwerpunkt: Nachmittag, früher Abend)
  • Sicherheit und Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck; Grundkenntnisse in MS-Office (besonders Word, Excel und PowerPoint)
  • Freude an der Arbeit mit autistischen Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien

Wir bieten Ihnen:

  • Nette Kolleg:innen und eine wertschätzende Leitung
  • Ein bewährtes Einarbeitungskonzept für die erste Zeit bei uns
  • Eine vielseitige Arbeit, in der Sie Erfolge Ihrer Arbeit deutlich wahrnehmen können
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Autismusspezifische Fortbildungen, regelmäßige Inter- und Supervision
  • Die Mitarbeit an einem der renommiertesten Autismus-Therapiezentren Deutschlands und die Möglichkeit, an der Außendarstellung unserer Einrichtung mitzuwirken (Fortbildungen, Veröffentlichungen, etc.)
  • Die Möglichkeit bei uns die Bezeichnung „Zertifizierter Autismustherapeut (w/m/d)“ nach den Standards des Bundesverbands autismus Deutschland zu erwerben
  • Zuschuss zur zusätzlichen Altersversorgung sowie eine monatliche Guthabenkarte

Durch regelmäßige Fortbildung und Supervision sowie die Möglichkeit, sich an der Entwicklung und Außendarstellung der Einrichtung aktiv zu beteiligen, fördern wir den Erwerb zusätzlicher beruflicher Kompetenzen und bieten so engagierten Mitarbeitern ein – auch nachhaltig – interessantes Betätigungsfeld. Der Vertrag ist zunächst begrenzt auf
1 Jahr mit der Möglichkeit zur Verlängerung und einer späteren Festanstellung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Nennung ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns und Ihrer Vorstellung bzgl. der wöchentlichen Arbeitszeit schicken Sie bitte per Mail mit Anlagen im PDF-Format an:
Per Mail an Frau Heinemann: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Siehe auch: https://autismus-institut.de/