©Kay Leutner

21. Januar 2019
PDF Drucken

Stellenmarkt

Nehmen Sie bitte direkt unter den jeweils angegebenen Daten Kontakt mit dem Anbieter auf.

Beachten Sie auch Angebote bei:

 

Stellenangebote:

 

Die Kaspar Hauser-Stiftung sucht zum nächstmögli-chen Zeitpunkt für den Ausbau des künstlerischen Therapieangebotes eine/n
Musiktherapeut*in
in Teilzeit (15 Std.)
Gemäß unserer anthroposophischen Grundorientierung ist unser Ziel, ein Höchstmaß an Lebensqualität, Teilhabe und Selbstbestimmtheit zu ermöglichen.
Ihre Aufgaben:
Einzel- und Gruppentherapien ermöglichen:
•    Für erwachsene Menschen mit hohem Assistenz-bedarf,  unterschiedlichen Beeinträchtigungen und psychischen Erkrankungen
•    Professionelle Therapieplanung (Dokumentation und Ziel-/Teilhabeplanung) und Evaluation der therapeutischen Maßnahmen
•    Konzeptioneller Ausbau und Weiterentwicklung des musiktherapeutischen Angebotes
•    Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen mit fachspezifischer Einschätzung
•    Kulturelle Teilhabe ermöglichen:
•    Musikkurse und Instrumentalunterricht anbieten
•    Begegnungsangebote in Großgruppen inhaltlich und musikalisch durchführen
•    kulturelle Angebote, z.B. Jahresfeste musikalisch gestalten
•    interne Vorspiele und Auftritte durchführen sowie Konzerte externer Künstler organisieren
Wir erwarten:
•    ein abgeschlossenes musiktherapeutisches Studi-um (ggfls. zertifiziert durch die Musiktherapeutische Gesellschaft e.V.) oder eine vergleichbare Ausbildung
•    ein hohes Maß an therapeutischer Kompetenz mit einschlägiger Erfahrung
•    Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen
•    ein hohes Maß an Sozialkompetenz  und  Kommunikationsfähigkeit
•    eigenverantwortliche , zuverlässige und flexible Arbeitsweise und organisatorisches Geschick
•    eine lösungs- und zielorientierte Arbeitshaltung und die Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen in den multiprofessionellen Teams
Wir bieten:
Ein lebendiges Miteinander, eine zugewandt offene Atmosphäre, ansprechende Räumlichkeiten und die Nähe zur Natur prägen unsere Gemeinschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen.
Getreu unserem Leitsatz: „Entwicklung ist für jeden möglich“, fördern wir unsere Mitarbeiter*innen in ihrer persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Supervi-sion und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildun-gen. Umfangreiche Sozialleistungen, eine Vergütung als Fachkraft nach AVB vom Paritätischen Wohlfahrts-verband und ein ehrliches und vertrauensbasiertes Miteinander sind für uns selbstverständlich.
Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung! Senden Sie diese bitte ausschließlich per eMail mit Anlagen (PDF-Format) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Haben Sie Rückfragen? Dann gerne per eMail oder telefonisch unter: 030/474905 -0
Weitere Informationen finden Sie auf unsere Webseite unter: www.kh-stiftung.de


Die NEUE WEGE Jugendhilfe gGmbH sucht für die Heilpädagogischen Tagessstätte in Unterschleißheim eine/n
Musiktherapeut (m/w)
auf Honorarbasis für 18 Wochenstunden
In unserer HPT werden Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren mit Entwicklungsverzögerungen, Teilleistungsschwächen in Sprache und Wahrnehmung (Legasthenie), bei Auffälligkeiten in der kindlichen Persönlichkeit und mit besonderen psychischen Belastungen bei Traumata begleitet.
Ihre Aufgaben
•    individuelle und ganzheitliche Förderung
•    Unterstützung einer gleichberechtigten Teilnahme am sozialen Leben
•    Unterstützung sowohl im kognitiv/schulischen als auch im sozialen, emotionalen und motorischen Bereich.
Wir bieten
•    ein angenehmes Arbeitsklima
•    ein engagiertes, kollegiales, multiprofessionelles Team
•    eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche therapeutische Tätigkeit.
Neue Wege Jugnedhilfe gGMBH
Haimhauserstr. 3-5a, 80802 München


Die Kliniken Erlabrunn für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sucht ab dem 01.01.2019 einen
Musiktherapeuten (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit
Schwerpunkte der Klinik sind die Behandlung von Angst- und Panikstörungen, Depressionen, Zwangsstörungen, somatoforme Störungen und Persönlichkeitsstörungen sowie Essstörungen und körperlichen Erkrankungen mit seelischem Hintergrund. Großer Wert insbesondere auf Musiktherapie gelegt. Das Team der Musiktherapie besteht derzeit aus drei Mitarbeitern.
Wir erwarten:
•    Ausbildung als Musiktherapeut/in (abgeschlossen oder noch laufend)
•    Engagement
•    Kreativität
•    die Fähigkeit zur berufsgruppenübergreifenden Teamarbeit sowie zur Selbstreflexion.
Wir bieten:
•    Mitarbeit in einem multiprofessionellem Team aus Ärzten, Diplompsychologen und Fachtherapeuten
•    ein offenes und zukunftsorientiertes Arbeiten in einem angenehmen Betriebsklima mit gegenseitiger Wertschätzung und Verantwortung
•    einen vielseitigen, attraktiven Arbeitsplatz in einem Haus mit außergewöhnlichem Ambiente
•    Unterstützung bei der Wohnungssuche
Bewerbung - bevorzugt per E-Mail im pdf-Format - an:
Kliniken Erlabrunn gGmbH
Personalabteilung
Am Märzenberg 1A, 08359 Breitenbrunn
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
http://www.erlabrunn.de


Die Akutklinik Am schönen Moos Bad Saulgau ist ein Privatkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Musiktherapeut/in (m/w)
in Teilzeit
Wir erwarten:
•    Abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut/in (FH-Studium mit Abschluss Musiktherapeut (BA) oder vergleichbar qualifizierter Abschluss) möglichst mit
•    praktischer Erfahrung in der (Akut-) Behandlung psychisch kranker Menschen
•    Bereitschaft zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team
•    Soziale Kompetenz und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
Ihre Aufgaben:
•    Musiktherapeutische Behandlung im stationären Bereich in Form von Einzel- und Gruppenarbeit
•    konzeptionelle Weiterentwicklung des Therapieangebotes
•    Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision
•    enge Kooperation mit dem ärztlichen Leitungsteam der Abteilung
•    Dokumentation und Auswertung von Therapiestunden
Wir bieten:
•    ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
•    Hausinterne Fortbildung, Supervision (ein-zeln/Gruppe)
•    einen Arbeitsplatz mit hohem individuellem Gestaltungsspielraum
•    übertarifliche Bezahlung
Online-Bewerbung über
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Akutklinik Bad Saulgau
Personalverwaltung Andrea Schneider
Am Schönen Moos 9, 88348 Bad Saulgau


Die stationäre Behindertenhilfe in Pankow dreh-werk e. K. ist ein pädagogisches-soziales Familienun-ternehmen und sucht für den Wohnbereich für Men-schen mit Behinderung eine*n Musikpädagogen*in oder Musiktherapeuten*in
zur Festanstellung mit 30 Wochenstunden.
Ihre Aufgaben:
•    Planung und Durchführung von musiktherapeuti-schen Angeboten im Einzel- und Gruppensetting
•    Konzeptionelle Weiterentwicklung des Therapieangebotes
•    Dokumentation und Auswertung der Therapiestunden
•    Enge Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team
Wir erwarten:
•    Eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur Musik-pädagogen*in oder Musiktherapeuten*in
•    Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung
•    Teamfähigkeit , Aufgeschlossenheit und Einfüh-lungsvermögen im Umgang mit den Bewoh-ner*innen und deren Angehörigen*
•    Unterstützung der christlichen Ausrichtung
Wir bieten
•    Eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
•    Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
•    Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Trägers
•    Betriebliche Altersvorsorge, weitere Sozialleistun-gen
Eine aussagekräftige Bewerbung mit dem Stichwort „Musiktherapie in der Behindertenhilfe“ an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Mit Absendung der E-Mail-Bewerbung akzeptiert der Absender unsere Datenschutzbestimmungen und er-klärt sich damit einverstanden, dass dreh-werk die übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsab-wicklung erheben, verarbeiten und nutzen darf. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit einschlägigen Rechtsvorschriften.


Das Haus ALSTERBERG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit für den besonderen und geschlos-senen Dementenbereich einen engagierten
Musiktherapeuten (m/w).
- vorerst befristet für ein Jahr
Wir erwarten:
•    abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung und idealerweise mehrjährige Berufspraxis in der Alten- bzw. Krankenpflege oder vielseitige Erfah-rungen im Umgang mit gerontopsychiatrisch und suchterkrankten Menschen
•    Fachwissen der musiktherapeutischen Didaktik und Methodik
•    kontaktfreudiges, empathisches und vertrauener-weckendes Auftreten
•    Kreativität zur Förderung der geistigen und emotionalen Fähigkeiten unserer Bewohner
•    Teamgeist, Organisationstalent und Flexibilität
•    ausgeprägte dienstleistungs-orientierte Sichtweise
Wir bieten:
•    eine moderne Ausstattung
•    viel Abwechslung und spannende neue Herausforderungen
•    interessante und vielseitige Arbeitsplätze
•    individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten wie z.B. die Übernahme von besonderen Verantwor-tungsbereichen
•    multikulturelle hochmotivierte Teams
•    tarifliche Bezahlung. 5-Tage-Woche
•    30 bis 38 Tage Urlaub im Jahr
•    Zeitzuschläge und Schichtzulage
•    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Karriereplanung und vieles mehr.
Für Fragen bitte an den Pflegedienstleiter Herr Erm unter der Telefonnummer (040) 2022 - 3908


Das Vivantes Wenckebach-Klinikum sucht für die Kli-nik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Musiktherapeut/in
zum 01.04.2019, befristet für zwei Jahre mit der Option einer Entfristung, Vollzeit
Wir bieten:
•    herausfordernde, vielseitige und verantwortungs-volle Tätigkeit
•    fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leis-tungsmotivation
•    Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
•    Vergütung nach Rahmenarbeitsbedingungen der Vivantes Therapeutischen Dienste GmbH
•    Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbin-dungen
•    Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
•    Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil un-seres großen Konzerns
•    Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungs-möglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote
•    bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsum-wandlung möglich
Wir erwarten:
•    Studienabschluss in Musiktherapie
•    möglichst Berufserfahrung im Bereich Psychiatrie
•    abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung als DBT-Co-Therapeutin
•    Kenntnisse im Umgang mit EDV-basierten Doku-mentationssystemen (Orbis)
•    Bereitschaft zur Kooperation in einem multiprofessionellen Stationsteam
•    Interesse an der Arbeit mit akut und chronisch psychisch Kranken
•    professionelle Patientenorientierung unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse der Patientenklientel
•    soziale Kompetenz
•    hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverant-wortung
•    ausgeprägte Teamfähigkeit
Ihre Aufgaben:
•    musiktherapeutische Behandlung psychiatrischer Patientinnen und Patienten im stationären und teilstationären Bereich in Form von Einzel- und Gruppenarbeit
•    co-therapeutische Mitbehandlung im Rahmen ei-nes tagesklinischen zertifizierten DBT-Programms in Einzel- und Gruppenarbeit
•    Mitwirkung bei der Umsetzung von Achtsamkeits-übungen und Entspannung
•    konzeptionelle Weiterentwicklung des Therapieangebotes
•    aktive Teilnahme an Besprechungen des multiprofessionellen Teams und der regelmäßigen Supervision
•    enge Kooperation mit dem ärztlich-psychologischen Leitungsteam der Abteilung
•    Dokumentation und Auswertung von Therapiestunden
Fragen beantwortet:
Dr. Mathias Kehn
Leitender Arzt der Psychiatrischen Tagesklinik 1
Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik mit DBT-Kompetenz
Tel.: 030 130 19 2574, oder
Mathias Klitzke, Leitung Therapeutische Dienste
Tel.: 030 130 19 2229
Bewerbung auf die Referenz-Nr. VTD0758 über da-selektronische Bewerbermanagement: www.vivantes-karriere.de
Aroser Allee 72-76, 13407 Berlin


Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Regi-on Donau-Riss (KPP) in Ehingen sucht eine/n
Musiktherapeuten/Musiktherapeutin
befristet in Teilzeit (20 %) zum nächstmöglichen Zeit-punkt.
Ihre Aufgaben:
Tätigkeit als Musiktherapeut/in in der Allgemeinpsychi-atrischen Aufnahme sowie in der Tagesklinik
Wir erwarten:
•    Interesse an Krankheitsbildern im psychiatrisch-psychotherapeutischen Kontext
•    Eine akzeptierende, wertschätzende und aufge-schlossene Haltung gegenüber unseren Patienten
Wir bieten:
•    Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagier-ten, gut geschulten Team
•    Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
•    Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Nähere Auskünfte erteilen:
Kathrin Rothmund, pflegerische Abteilungsleitung, Tel.: 07391 5000-122 (intern 51122), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder
Dr. Hilde Heinemann, Chefärztin, Tel.: 07391 5000-130 (intern 51130), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Online Bewerbung über das Bewerberportal unter www.zfp-karriere.de


Das Psychiatrische Behandlungszentrum (PBZ) in Waldshut-Tiengen und Suchtmedizinische Tagesklinik Bad Säckingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Musiktherapeuten/-in
unbefristet in Teil- oder Vollzeit, anteilig für die Standorte Waldshut und Bad Säckingen.
Ihre Aufgaben:
•    Planung und Durchführung von musiktherapeuti-schen Einheiten sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting. Aktivierende Musiktherapie in Gruppen- und Einzelangeboten
•    Teilnahme an interdisziplinären (Fall-)Besprechungen
•    Dokumentationsaufgaben
•    Entwicklung bedarfsorientierter musiktherapeuti-scher Konzepte.
Ihr Profil:
•    Abgeschlossene Ausbildung als Musiktherapeut/-in, möglichst mit Berufserfahrung in der Psychiatrie
•    Engagement und fachliche Kompetenz
•    Freude an Teamarbeit und Austausch
Wir bieten:
•    Einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
•    Regelmäßige Supervisionen
•    Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
•    Flexible Arbeitszeiten
•    Einarbeitung durch kompetente Mitarbeitende
•    Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L)
Nähere Auskünfte: Frau Dr. Radulescu, Tel.: 07751 8947158, Frau Pavicic, Tel.: 07751 8947120 oder das Sekretariat Tel.: 07751-89470.
Online Bewerbung über unser Bewerberportal unter: www.zfp-reichenau.de.


Die Luisenklinik Bad Dürrheim, Akademisches Lehr-krankenhaus der Universität Freiburg, Psychosomati-sche Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie sucht zur Erweiterung unseres Teams eine*n
Musiktherapeut*in
in Vollzeit
Wir erwarten:
•    Eine abgeschlossene staatlich anerkannte Berufs-ausbildung zur Musiktherapeutin/ zum Musiktherapeuten (z.B. Fachhochschulstudium mit Abschluss Musiktherapeut (BA) oder vergleichbar qualifizierter Abschluss
•    Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität, Freundlichkeit und Organisationstalent
•    Bereitschaft zur Aneignung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten
•    Klinische Erfahrung und Erfahrungen in der Durchführung von Therapiegruppen ist von Vorteil
Wir bieten:
•    Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
•    Leistungsgerechte Bezahlung
•    Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
•    Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag
•    Gruppen mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Kinder und Jugendpsychiatrie
•    Gruppen mit Erwachsenen Patienten im Bereich Psychosomatik/ Rehabilitation
•    Gute Anleitung und Einarbeitung in das Arbeitsfeld
•    Gutes Arbeitsklima im motivierten multiprofessio-nellen Team
•    Zwei Therapieräume mit guter Ausstattung
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Regelmäßige Supervision
•    Betriebseigene Kinderkrippe für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren
Weitere Informationen durch Herrn Kemper, Bereichs-leiter des KEB-Bereiches, Tel.: 07726/668-086.
Vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ;
Postadresse: Luisenklinik, Luisenstraße 56, 78073 Bad Dürrheim.


Workconnection (Fachvermittlung für soziale Arbeit) sucht wir für einen Träger der Behindertenhilfe eine*n
Musiktherapeut*in,
für den Ausbau der künstlerischen Therapieangebote in einer Wohn- und Fördereinrichtung für Menschen mit Assistenzbedarf in Berlin-Pankow, TZ 15 h/Woche.
Ihre Aufgaben:
•    Einzel- und Gruppentherapien für erwachsene Menschen mit hohem Assistenzbedarf, unter-schiedlichen Beeinträchtigungen und psychischen Erkrankungen.
•    professionelle Therapieplanung (Dokumentation und Ziel-/Teilhabeplanung) und die Evaluation der therapeutischen Maßnahmen.
•    konzeptioneller Ausbau und Weiterentwicklung des musiktherapeutischen Angebotes.
•    Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen mit fachspezifischer Einschätzung.
•    Ermöglichung kultureller Teilhabe durch Musikkurse und Instrumentalunterricht
•    Begegnungsangebote in Großgruppen inhaltlich und musikalisch durchführen,
•    kulturelle Angebote, z.B. Jahresfeste musikalisch gestalten,
•    interne Vorspiele und Auftritte durchführen
•    Konzerte externer Künstler organisieren.
Wir erwarten:
•    Sie sind Musiktherapeut*in, (ggfls. zertifiziert durch die Musiktherapeutische Gesellschaft e.V.) oder haben eine vergleichbare Qualifikation.
•    hohes Maß an therapeutischer Kompetenz mit einschlägiger Erfahrung.
•    Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen.
•    hohes Maß an Sozialkompetenz und Kommunika-tionsfähigkeit.
•    eigenverantwortliche, zuverlässige und flexible Arbeitsweise und organisatorisches Geschick.
•    eine lösungs- und zielorientierte Arbeitshaltung und die Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen in den multiprofessionellen Teams.
Wir bieten:
•    lebendiges Miteinander, zugewandt offene Atmo-sphäre, ansprechende Räumlichkeiten und Nähe zur Natur,
•    Förderung der Mitarbeiter*innen in ihrer persönli-chen Entwicklung durch regelmäßige Supervision und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildun-gen,
•    umfangreiche Sozialleistungen, eine Vergütung als Fachkraft nach AVB vom Paritätischen Wohlfahrtsverband,
•    ehrliches und vertrauensbasiertes Miteinander
Die aktuellen Stellenangebote finden Sie auf: www.work-connection.de/stellenangebote
Die Vermittlung ist mit einem Vermittlungsgutschein der Agentur für Arbeit o. dem Jobcenter kostenlos. E-Mail oder postalische Bewerbungen (bitte mit frankiertem Rückumschlag) sind erwünscht.
Bei Bewerbung geben Sie bitte Chiffre A387 00198/0001/18 (Förderung v. Menschen m. Assistenz-bedarf) an.
13187 Berlin


Das ISONA Institut für sozial therapeutische Nach-sorge und Resozialisierungsforschung e.V. sucht ab Januar 2019 für den Standort in Dresden eine/n
Kunsttherapeut (m/w/d)
für bis zu 20 Wochenstunden
Wir erwarten:
•    abgeschlossene kunsttherapeutische Ausbildung
•    einschlägiger Erfahrung in der Arbeit Straffälligen und in Gruppenarbeit.
Ihre Aufgaben:
•    ambulante Fortsetzung stationärer kunsttherapeu-tischer Arbeit
•    Kontaktaufbau zu den Einrichtungen und Klienten
•    Übergangsmanagement und Einbeziehung des sozialen Umfeldes.
Wir bieten:
•    ein interdisziplinäres Team bestehend aus Psychologen und Sozialpädagogen, fachliche Supervision und Austausch.
Standort der kunsttherapeutischen Praxis ist Dresden, der Einsatz kann bedarfsweise auch an anderen säch-sischen Orten erfolgen.
Bewerbung bitte an:
Institut für sozialtherapeutische Nachsorge und Resozialisationsforschung e.V. – ISONA
Prof. Dr. Torsten Klemm
Naumburger Str. 28, 04229 Leipzig


Die Kliniken Schmieder, Fachkrankenhaus für Neuro-logie und neurologischen Rehabilitation,
Für die Klinik in Gailingen am Hochrhein suchen wir zur Verstärkung unseres Therapeutenteams im Bereich Neurologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Kunsttherapeuten (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit
Ihre Aufgaben:
•    Therapeutische Versorgung von Patienten mit un-terschiedlichen Symptomkomplexen in Einzel- und Gruppentherapie mit Schwerpunkt auf prozessorientiertem, flexiblem Eingehen auf den Einzelfall.
•    Teambezogene und interdisziplinäre Zusammen-arbeit mit Ärzten, Psychologen und Therapeuten in Stationskonferenzen und im medialen Austausch.
•    Vermittlung von neuen Zugängen zu eigenen Ressourcen und Verhaltensalternativen vor biografischen Hintergründen.
•    Vermittlung von Entspannungserfahrungen und Verbesserung sozialer Kompetenzen
Ihr Profil:
•    Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kunstthe-rapie
•    Erfahrungen in der Behandlung neurologischer/ psychosomatischer Patienten, auch in anderen sozialen Institutionen, sowie Fortbildungen in diesem Bereich sind von Vorteil
•    Kooperationsbereitschaft im Umgang mit anderen Berufsgruppen und Interesse an intensiver inter-disziplinärer Zusammenarbeit
•    Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeits-weise sowie Flexibilität und Engagement
Unser Angebot:
•    Selbständiges Arbeiten im interdisziplinären Team bestehend aus Therapeuten, Ärzten sowie Schwestern und Pflegern
•    Ein interessanter und anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit Ausrichtung auf Erfolg und Qualität
•    Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
•    Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und erfahrenen Team
•    Vergütung nach unserem Haustarifvertrag entsprechend Ihrer fachlichen und persönlichen Qualifikation
•    Möglichkeit des Fahrradleasings
Fragen bitte an den Ärztlichen Leiter, Herr Prof. Dr. med. Joos, unter 07734 86-2500.
Bewerbung bevorzugt online über www.kliniken-schmieder.de oder per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


die Tittmoninger Pflege- und Therapiezentrum GmbH sucht eine/n
Kunsttherapeutin / Kunsttherapeut
Ihre Aufgaben:
•    Anleitung der individuellen Kunsttherapie
•    Gruppenangebote und Einzelsitzungen
•    Behandlung und Begleitung im Rehabilitationsall-tag
•    Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team in der stationären Therapie
•    Gestaltung des Lebensraumes von Bewohnern
•    Therapie auf medizinischer, sozialwissenschaftli-cher und handlungsorientierter Grundlage
•    Umgang mit Dokumentation der erbrachten Leis-tungen unter Berücksichtigung der Prozess- und Ergebnisqualität
•    Ausbau unserer Therapieangebote
Wir erwarten:
•    einen Hochschulabschluss in Kunsttherapie
•    Kenntnisse in psychiatrischen Arbeitsfeldern
•    Kommunikativen und offenen Umgang mit Men-schen
•    Engagement und Verantwortungsbewusstsein
Wir bieten:
•    einen unbefristeten Arbeitsvertrag
•    leistungsbezogene Bezahlung
•    Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
•    eine 24 Stunden Unfallversicherung nicht nur für den Arbeitsweg
•    Nach bestandener Probezeit: eine monatliche Shopping Card bei über 140 Partnern und ca. 5.000 Online Shops
•    Günstige Einkaufskonditionen über ein Mitarbeiterportal
•    Festanstellung in Vollzeit
•    Unterstützung bei der Wohnungssuche
Bewerbung an:
Tittmoninger Pflege- und Therapiezentrum GmbH
Lindenweg 6, 84529 Tittmoning, Tel: 08683 8975-0
oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Einrichtungsleitung: Herr Michael Leipold


Das Medizinische Zentrum für Gesundheit Bad Lip-pspringe GmbH - MZG-Westfalen sucht
Kunsttherapeut/-in oder Körpertherapeut/-in
Unsere Kernaufgabe ist die Behandlung von Patienten mit psychosomatischen und Abhängigkeitserkrankun-gen im berufsfähigen Alter.
Ihre Aufgaben:
•    -Durchführung von kunst- bzw. körpertherapeuti-schen Angeboten
•    -Dokumentation der Therapieverläufe in unserem computergestützten Dokumentationsprogramm
Wir erwarten:
•    Ausbildung als Kunsttherapeut/-in oder Kör-pertherapeut/-in
•    Berufserfahrung im Bereich der Psychosomati-schen Medizin und Psychotherapie
•    Hohe fachliche und persönliche Kompetenz
•    Kooperatives, selbständiges und flexibles Arbeiten
•    Hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Sozialkompetenz und Freude an der Teamarbeit
Bewerbung an: Medizinische Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH, Peter-Hartmann-Allee 1, 33175 Bad Lippspringe


Die Luisenklinik Bad Dürrheim, Akademisches Lehr-krankenhaus der Universität Freiburg, Psychosomati-sche Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie sucht zur Erweiterung des Teams eine/n
Kunsttherapeut*in
in Vollzeit
Wir erwarten:
•    Eine abgeschlossene staatlich anerkannte Berufs-ausbildung zur Kunsttherapeutin/ zum Kunstthera-peuten (z.B. Fachhochschulstudium mit Abschluss Kunsttherapeut/ -in (BA) oder vergleichbar qualifi-zierter Abschluss)
•    Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität, Freundlichkeit und Organisationstalent
•    Bereitschaft zur Aneignung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten
•    Klinische Erfahrung und Erfahrungen in der Durchführung von Therapiegruppen von Vorteil
Wir bieten:
•    Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
•    Leistungsgerechte Bezahlung
•    Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
•    Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag
•    Gruppen mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Kinder und Jugendpsychiatrie
•    Gruppen mit Erwachsenen Patienten im Bereich Psychosomatik/ Rehabilitation
•    Gute Anleitung und Einarbeitung in das Arbeitsfeld
•    Gutes Arbeitsklima im motivierten multiprofessio-nellen Team
•    Zwei Therapieräume mit guter Ausstattung
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Regelmäßige Supervision
•    Betriebseigene Kinderkrippe für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren
Weitere Informationen durch Herrn Kemper, Bereichs-leiter des KEB-Bereiches, Tel.: 07726/668-086.
Vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ;
Postadresse: Luisenklinik, Luisenstraße 56, 78073 Bad Dürrheim.


Das Klinikum Wilhelmshaven gGmbH sucht für die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psycho-therapie eine*n
Kunsttherapeuten (w/m)
Vollzeit
Ihre Aufgaben:
•    Gestaltung eines kunsttherapeutischen Angebotes im Rahmen eines ganzheitlichen, systemischen psychotherapeutischen Behandlungskonzeptes in einem multiprofessionellen Team
•    kunst- und theaterpädagogische Projektgestaltung mit Patienten/-innen und Gruppen
•    Kunsttherapie im Einzel- und Gruppentherapieset-ting auf einer offenen Psychotherapiestation mit Kindern und Jugendlichen
Ihr Profil:
•    berufliche Erfahrung im therapeutischen Bereich mit Kindern und Jugendlichen (Kunsttherapie)
•    Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
•    Zuverlässigkeit sowie soziale und kommunikative Kompetenz
•    Belastbarkeit und Flexibilität entsprechend dem Einsatzgebiet auf einer Psychotherapiestation einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Ihre Bewerbungen senden Sie bitte schriftlich an das Bewerbungsmanagement des Personalwesens des Klinikums oder bevorzugt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. unter Angabe der Referenz-nummer 518123.
Friedrich-Paffrath-Str 100, 26389 Wilhelmshaven


Für unsere Pro Seniore Residenz Hohenburg in Homburg, Saarland suchen wir eine/n
Kunsttherapeut/in
für den Sozial-Kulturellen Dienst in Voll- oder Teilzeit.
Ihre Aufgaben:
•    durch therapeutische Maßnahmen die Lebensqualität unserer Bewohner steigern
•    sowie deren Alltagsleben verbessern.
Durch individuelle Anleitung sollen verlorengegangene Kompetenzen wieder erlernt, vorhandene gestärkt und ausgebaut werden.
Wir erwarten:
•    eine abgeschlossene Berufs- oder Hochschulaus-bildung im Bereich Kunsttherapie, Beschäftigungstherapie, Ergotherapie oder eine vergleichbare Qualifikation
•    Erfahrung und Freude in der Betreuung von älteren und pflegebedürftigen Menschen
Wir bieten:
•    einen vielseitigen und abwechslungsreichen Auf-gabenbereich
•    ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
Bewerbung bitte an:
Pro Seniore Residenz Hohenburg
Frau Sabine Mathieu
Gerberstraße 18, 66424 Homburg
Tel.: (0 68 41) 6 92-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Das Medizinische Zentrum für Gesundheit Bad Lip-pspringe GmbH sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt  in Teil- und Vollzeit
Therapeuten/-innen
aus unterschiedlichen medizinischen Heilberufen
Der Klinikverbund bietet vielfältige Angebote in Prävention, Akutmedizin, Rehabilitation und Pflege. Darüber hinaus betreibt das MZG einen betriebseigenen Kindergarten.
Aufgrund der Vielzahl der vor Ort vorhandenen Indikationen kommt dem Teamgedanken besondere Bedeutung zu. Insbesondere durch neue Therapiekonzepte verbinden und verstärken die Bereiche Orthopädie, Onkologie, Psychosomatik und Palliativmedizin.
Wir erwarten:
•    Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/-in, Physiothe-rapeut/-in, Kunsttherapeut/-in-/ oder Körperthera-peut/-in
•    Hohe Qualitätsansprüche hinsichtlich der ergothe-rapeutischen Versorgung und Betreuung unserer Patienten
•    Eine selbstständige und zielorientierte Arbeitswei-se, Kommunikationsstärke, Empathie und Team-geist
•    Gerne akademische Ausbildung mit Bachelor- oder Masterabschluss für die entsprechenden Therapieabschlüsse
Wir bieten:
•    Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
•    Flexible Arbeitszeitgestaltung
•    Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem enga-gierten Team
•    Eine leistungsgerechte Vergütung gemäß Mantel-tarifvertrag
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Zahlreiche zukunftsorientierte und arbeitsplatzbe-zogene Weiterbildungsmöglichkeiten
Weitere Details zu den Aufgaben und den einzelnen Stellenausschreibungen unter www.medizinisches-zentrum.de/karriere
Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer YF2509855 an:
Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH
Abteilung Personal und Recht/Organisation
Peter-Hartmann-Allee 1
33175 Bad Lippspringe
gerne auch online an
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Infos auch im Web: www.medizinisches-zentrum.de





 

 

 

Wir engagieren uns mit über 350 Mitarbeitenden und einer Vielzahl von Angeboten zur Förderung und Betreuung von Menschen mit und ohne Behinderung im gesamten Landkreis Verden. Zur Verstärkung unseres Teams im begleitenden therapeutischen Dienst suchen wir zum 15.08.2015 mit 10,0 wöchentlichen Stunden zunächst befristet für 2 Jahre einen

Motopäden / Kunsttherapeuten / Musiktherapeuten m/w
Wir erwarten

• Abgeschlossene Ausbildung als Motopäde, Kunsttherapeut oder Musiktherapeuten

• Planung und Durchführung von Angeboten

• Freude im Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung ihrer vielfältigen Bedürfnisse

• Verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

Herausfordernde Tätigkeiten

Motivierte Teams in einem familienfreundlichen Unternehmen

Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter

Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte per Email unter dem Stichwort „Kunst Baden“ an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .