Deadline zur Abgabe von Abstracts für „Kunsttherapie & Diversität: Zeitaktuelle Perspektiven“

Bis zum 30.04.2020 können Kunsttherapeutinnen und –therapeuten aus schulischen, klinischen oder sozialen Projekten und Berufen ihre Beiträge zum interdisziplinären Dialog über Rassismus, Antisemitismus, Migration, Rechtspopulismus und Verfolgung - gegenwärtig tritt eine Vielzahl unterschiedlicher soziokultureller Themen und Positionen in den Fokus der inter- und transkulturellen Kunsttherapie einreichen.

Vita und Abstract sollten insgesamt 2100 Zeichen inkl. Leerzeichen nicht überschreiten.

Mehr gibt es unter: https://www.alanus.edu/de/aktuelles/veranstaltungskalender/detail/agik-dfkgt-tagung