Kopfbild

BVAKT-anerkannte
Fortbildungen

 

 

Seelische Erkrankungen MODUL 1 - FRÜHKINDLICHE ADAPTIONSSTÖRUNGEN MIT IHREN SOMATO-PSYCHISCHEN FOLGEN

Fortbildungsreihe bestehend aus 9 Modulen. Jedes der Module konzentriert sich auf ein Krankheitsbild. Naturwissenschaftliche, psychologische, spirituelle, soziale und praktisch therapeutische Aspekte werden zusammengeführt, die ein vertieftes Verständnis des Krankheitsbildes ermöglichen. Ein geisteswissenschaftliches Verständnis des jeweiligen Krankheitsbildes wird an den medizinischen Vorträgen und Grundschriften der Anthroposophie gemeinsam erarbeitet. Das betrifft inhaltliche Aspekte, aber vor allem methodische Aspekte einer besonderen Schulung von Sinneswahrnehmung und spirituellem Denken. Neben der menschenkundlichen Textarbeit werden durch gemeinsame Übungen Ansätze zu eigener meditativer Arbeit gegeben. Die Eigenarbeit der Teilnehmer zwischen den Modulen wird durch verabredete Kurzreferate angeregt. Erwünscht ist die Teilnahme an dem gesamten Kurs. Es können aber auch einzelne Module besucht werden.

Kursnummer:
19-IN-1368
Art:
Seminar
Fachbereich:
  • Interdiziplinär
Fortbildungs-
einheiten:
15

Details

Beginn:
10. Januar 2020
Ende:
12. Januar 2020
Zeitspanne:

Freitag 17:00 - Sonntag 12:30 Uhr

Veranstaltungsort:

GKH Herdecke, Dörte-Krause-Institut
Gerhard-Kienle-Weg 4
58313 Herdecke


Kursleitung:
verschiedene
Kosten:
Therapeuten 290,- Euro/ Studierende 120,- Euro
Material:

-

Max-Teilnehmer:
unbegrenzt
Organisator:

GAÄD e.V.
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
089 - 716 77 76-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!