Kopfbild

FG studēre

FG studēre

In  der Fachgruppe „studēre“ können sich Studierende aller Fachbereiche der Anthroposophischen Kunsttherapie im  BVAKT untereinander vernetzen und sich über unterschiedliche Konzepte und Fachrichtungen der Anthroposophischen Kunsttherapie austauschen. Sie können sich an berufspolitischen Diskussionen beteiligen und Möglichkeiten zur Mitgestaltung der Zukunft der Anthroposophischen Kunsttherapie in Deutschland entwickeln.

Dabei sein kann jede/r Studierende eines vom BVAKT oder der  International Association of Anthroposophic Arts Therapies Educations (iARTe) anerkannten Studiengangs bzw. einer berufsqualifizierenden Weiterbildung. Voraussetzung ist die assoziierte Mitgliedschaft im BVAKT und die regelmäßige Teilnahme an den selbstorganisierten Arbeitstreffen. Zu diesen können Mitglieder des Vorstands und der Kommissionen eingeladen werden. Interessierte können sich Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. 

Informationen & Aufnahmeantrag