Kopfbild

Leitfaden OPS &
KTL

Leitfaden zum OPS 2021

Wie bereits in den vergangenen Jahren möchte die Bundesarbeitsgemeinschaft Psychosoziale Versorgung im Akutkrankenhaus (BAG-PVA) mit dem vorliegenden Kodierleitfaden dazu beitragen, dass psychosoziale Interventionen bei der Abrechnung nach dem OPS (Operationen- und Prozeduren-Schlüssel) für das Jahr 2021 möglichst umfassend und richtig kodiert werden können.

 Download zum Leitfaden 2021 als PDF

Klassifikation therapeutischer Leistungen (KTL)

Die KTL für die medizinische Rehabilitation wird in der Routine der Reha-Qualitätssicherung der Rentenversicherung eingesetzt, um das therapeutische Leistungsspektrum der Reha-Einrichtungen zu dokumentieren, zu bewerten und auch unter inhaltlichen Gesichtspunkten zu analysieren. Sie gilt sowohl für die stationäre wie auch für die ambulante medizinische Rehabilitation von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Die routinemäßig erhobenen und ausgewerteten KTL-Daten werden jährlich an die Reha-Einrichtungen und die Rentenversicherungsträger zurückgemeldet. Daher ist es für in der Rehabilitation tätige Künstlerische Therapeut*innen unverzichtbar, ihre Leistungen regelmäßig und unter der richtigen Ziffer zu dokumentieren. Hierzu ist seit dem 01. Januar 2016 ausschließlich die KTL - Version 2015 zur Verschlüsselung zu verwenden.

Download der KTL 2015 mit Einführung und Dokumentationshilfe als PDF

Download der vierstelligen Schlüsselnummern der Leistungen des KTL 2015 Excel

Download zu Berufsgruppenschlüsseln und weiteren Hinweisen als Excel