Kostenübernahme für Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®

Informationen zur Kostenübernahme für Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®

Laut § 2 SGB V sind Heilmittel der „Besonderen Therapierichtungen“ aus dem Leistungskatalog der GKV nicht ausgeschlossen. Wie das Bundessozialgericht mit seinem Urteil vom 22.03.2005 (Az: B 1 A 1/03 R) bestätigte, ist es Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) erlaubt, die Kosten für im Rahmen der Anthroposophischen Medizin erbrachte Leistungen zu übernehmen. Zu diesen zählt die Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®. Als qualitätsgesichertes Heilmittel wird sie von Therapeuten erbracht, die ihre Qualifikation zur Erbringung dieser Leistung gegenüber dem Berufsverband für Anthroposophische Kunsttherapie e.V. nachgewiesen haben.

Hierzu steht den GKV das Erstattungsverfahren nach § 13 SGB V zu Verfügung. Ein Gutachten des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen ist nicht  erforderlich. Detaillierte Informationen gibt es unter https://www.presseportal.de/pm/8304/1037686 .

Einige Betriebskrankenkassen übernehmen die Kosten im Rahmen des Vertrags zur Integrierten Versorgung mit Anthroposophischer Medizin nach den §§ 140 a ff. SGB V als Sachleistung. Das heißt, dass die an diesem Vertrag teilnehmenden Kassen die Kosten über eine Abrechnungsstelle an den zugelassenen Therapeuten entrichten. Die Versicherten gehen nicht in Vorleistung. Voraussetzung ist, dass die Behandlung von einem am Vertrag teilnehmenden Arzt verordnet und von einem teilnehmenden Anthroposophischen Kunsttherapeuten (BVAKT) erbracht wird.

Kostenübernahme für Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)® im Erstattungsverfahren

Name

Kontakt

Kostenerstattung

SECURVITA BKK

Tel.: 0800 600 3000

Satzungsleistung bei Verordnung durch jeden Arzt mit Kassenzulassungund Mitgliedschaft des Therapeuten im BVAKT bei jährlich maximal 20 Therapieeinheiten für anthroposophische Heilmittel

Bahn BKK

Tel.: 0800 22 46 255

bei Verordnung durch Arzt (GAÄD) mit Kassenzulassung und Mitgliedschaft des Therapeuten im BVAKT, 10 Einheiten, in begründeten Einzelfällen je nach Indikation weitere 12 Einheiten

Siemens Betriebskrankenkasse SBK

Tel.: 089 62700-0

bei Verordnung durch Arzt (GAÄD) mit Kassenzulassung und Behandlung durch qualifizierten Therapeuten anteilig. Vor Behandlungsbeginn ist eine Beratung durch die SBK einzuholen

Hanseatische Krankenkasse HEK

Tel.: 0800 0213213

bei Verordnung durch Arzt mit Zusatzausbildung in AM und Kassenzulassung und Behandlung durch qualifizierten Therapeuten als Satzungsleistung 70% bis maximal 100 EURO jährlich. Zur Erstattung sind Verordnungen und spezifizierte Rechnungen einzureichen.

BARMER GEK

Tel.: 0800 45 40 150

nach Einzelfallprüfung anteilig


Zum 01.01.2020 am Rahmenvertrag teilnehmende Betriebskrankenkassen

Bundesweit geöffnet

Für MitarbeiterInnen und deren Angehörige
  • R+V BKK
  • BKK VBU
  • BKK Wirtschaft und Finanzen
    (außer Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Schleswig-Holstein)

  • BKK Mahle
  • BKK Braun Melsungen AG
  • BKK KBA
  • BKK Ernst & Young

Kostenübernahme für Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)® durch die Samarita Solidargemeinschaft

Infos & KontaktLeistungen


Johannes Metschuck
0421-620 669 20
0421-620 669 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sigrid Bartels
0421-620 669 20
0421-620 669 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.samarita.de

Eine im Vorfeld und allgemein gültige Liste der Absicherung unterliegenden Heilmittel existiert nicht. Es besteht ein Rechtsanspruch auf eine professionelle und angemessene Absicherung im Krankheitsfall. Abgesichert ist eine angemessene, umfassende Krankenversorgung, deren konkrete Ausgestaltung sich nach ärztlichem Rat, Therapieplan und individuelleren Bedürfnisses des Mitgliedes richtet. In der zwanzigjährigen Praxis der Samarita geschah die medizinische Kostenübernahme stets einvernehmlich und nach bestem medizinischem Wissen.

Kostenübernahme für Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)® durch private Zusatzversicherungen

NameKontaktLeistungen
SDK Süddeutsche Krankenversicherung
Naturheilverfahren Zusatzversicherung
SDK Süddeutsche Krankenversicherung

Hauptverwaltung
Raiffeisenplatz 5
70736 Fellbach
Tel. 0711 7372-7777
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Interessentenhotline
Tel.: 0800 2210221

Tarifinfos
Erstattung der Kosten für Leistungen aus dem Bereich der Anthroposophischen Medizin inklusive Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)® und alle weiteren im Hufelandverzeichnis aufgeführten Verfahren:
im 1. Jahr bis 100 EURO im 2. Jahr bis 200 EURO ab dem 3. Jahr bis 1.000 EURO
DKV Deutsche Krankenversicherung
BonusMed Balance BABN
DKV Deutsche Krankenversicherung AG

50933 Köln
Aachener Straße 300
Tel.: 0800 3746-444 (gebührenfrei)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.dkv.com/
Erstattung von 80 % der Kosten für die vom im Rahmen der Alternativmedizin von einem Arzt oder Heilpraktiker verordneten Heilmittel bis maximal 600 EURO je Versicherungsjahr. Dazu gehört u.a. die Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ambulante Zusatzversicherung - KombiMed Ambulant Privat Tarif KAMP

DKV Deutsche Krankenversicherung AG

50933 Köln,
Aachener Straße 300
Tel.: 0800 3746-444 (gebührenfrei)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.dkv.com/

100 % für alle Leistungen von Heilpraktikern nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker bzw. gemäß Hufelandverzeichnis bei Begrenzung auf maximal 1.000 EURO pro Versicherungsjahr

Kostenübernahme für Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)® durch privaten Vollversicherungsschutz der BARMENIA

Infos & KonatktLeistungen

Vollversicherung BARMENIA mit Schwerpunkt Naturheilkunde: einsA-expert 100%

Servicetelefon bei Fragen rund um den Versicherungsschutz:
Tel.: 0202 438-2906
(montags - freitags 08:00 - 20:00 Uhr,
samstags von 09:00 Uhr -15:00 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tarifinfos

Erstattung für Anthroposophische Medizin ambulant und stationär inklusive aller Heilmittel nach dem Hufelandverzeichnis zu 100%

Kostenübernahme nach dem Hufelandverzeichnis

Das "Hufeland-Leistungsverzeichnis der besonderen Therapierichtungen" ist eine Abrechnungshilfe für naturheilkundlich tätige Ärzte. In dieses sind seit 2009 Abrechnungsziffern für Heilmittel der Anthroposophischen Medizin aufgenommen. Falls der Therapeut/die Therapeutin nicht über eine eigene Approbation verfügt, sind die Therapien nur im Rahmen ärztlich verordneter und kontrollierter Therapiekonzepte abrechnungsfähig.

Ambulante und stationäre LeistungenGOÄ-Ziffern analogPunkteEinfachsatz
Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®
Plastik, Malerei, Musik und Sprachgestaltung
als Einzelbehandlung Mindestdauer 50 Minuten
870 750 43,72*
Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®
Plastik, Malerei, Musik und Sprachgestaltung
als Gruppenbehandlung bis 6 Teilnehmer
Mindestdauer 50 Minuten je Teilnehmer
871 150 8,74*
Anthroposophische Kunsttherapie (BVAKT)®
Plastik, Malerei, Musik und Sprachgestaltung
in Kleingruppen bis 3 Teilnehmer
Mindestdauer 50 Minuten je Teilnehmer
870 x 50% 375 21,86*

* Gebührenrahmen bis Faktor 2,3
Zu berücksichtigen ist, dass unter „Kleingruppen bis zu drei Teilnehmern“ (870 x 50%) auch die Abrechnung von Einzeltherapie in der Gruppe möglich ist. Der Einfachsatz darf maximal mit 2,3 multipliziert werden.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur/zum Kostenübernahme, Sonderkündigungsrecht und Kassenwechsel gibt es im Internet unter: